Hochschulpolitik

 

Wir vertreten deine Interessen in der Hochschulpolitik! Dank dem Einsitz in verschiedenen Versammlungen und Gremien, haben wir die Möglichkeit den Alltag an der Universität aktiv zu beeinflussen. Hast du ein Anliegen, welches wir in die Schweizer Hochschulpolitik einbringen sollten? Dann wende dich an uns! Kontakt

 

 

 

 

 

Fakultätsversammlung

Die Fakultätsversammlung ist das Parlament der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät. Diese entscheidet über die fachliche Entwicklung und verfügt über die Budgethoheit. Die StudierendenvertreterInnen werden jeweils im Herbst gewählt. Jedes skuba-Mitglied kann sich zur Wahl aufstellen.

Bei freien Sitzen in der Fakultätsversammlung hast du auch während des Jahres die Möglichkeit, dich nachnominieren zu lassen. Fülle dazu das entsprechende Formular aus und sende es an die angegeben Adresse. Zum Formular

Du möchtest Mitglied der Fakultätsversammlung werden? Dann melde dich gleich hier

Aktuell freie Vakanzen: 

  gesamte Anzahl Sitze freie Vakanzen
Fakultätsversammlung WWZ 6 2

 

 

 

 

Studierendenrat

Der Studierendenrat (SR) ist das Parlament der Studierenden der Universität Basel und stellt das höchste Gremium der studentischen Körperschaft dar.

Primär befasst sich der Studierendenrat mit verschiedensten (aktuellen) hochschulpolitischen Themen, erarbeitet diesbezüglich Positionen und legt Stellungnahmen sowie Pressemitteilungen vor. Die Vorstände und die Geschäftsführung der skuba werden vom Studierendenrat gewählt und kontrolliert. Der SR verabschiedet das Budget und prüft die Jahresrechnung der skuba. Darüber hinaus vergibt der SR Subventionen und Förderungen an studentische Aktivitäten und Projekte aus seinem Budget. 

Die Fakultäten sind proportional gemäss ihrer Studierendenanzahl vertreten. In der Regel werden pro Semester fünf Sitzungen abgehalten. Bei Vakanzen im Studierendenrat sind Nachnominationen für die jeweiligen Wahlkreise möglich.

Meldet euch für den Studierendenrat und entscheidet mit! Melde dich gleich hier

Aktuell freie Vakanzen: 

  gesamte Anzahl Sitze freie Vakanzen
 Studienrat 5  3

 

 

Regenz

Die Regenz setzt sich aus den Mitgliedern des Rektorats, den Dekaninnen und Dekanen sowie aus Vertreterinnen und Vertretern sämtlicher Gruppierungen zusammen. Die Regenz nimmt unter anderem als einflussreiches Konsultationsgremium zu gesamtuniversitären Fragen Stellung, befasst sich mit strategischen Projekten und wählt die Rektorin bzw. den Rektor sowie die Vizerektorinnen bzw. Vizerektoren unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch den Universitätsrat.

Die Studierenden jeder Fakultät können zwei Sitze besetzen.

Aktuell freie Vakanzen:

  gesamte Anzahl Sitze freie Vakanzen
Regenz Universität Basel 2 1

Wenn du Lust hast deinen Uni Alltag selbst mitzubestimmen melde dich hier.

VSS – Verband Schweizer Studierendenschaften

Der VSS vertritt auf eidgenössischer Ebene die Studierendenschaften von Fachhochschulen, Pädagogischen Hochschulen, kantonalen Universitäten und eidgenössisch technischen Hochschulen. Die wichtigsten Ziele sind Chancengleichheit im Hochschulzugang und Demokratisierung der Hochschulen. Weitere Informationen findest du auf der Webseite des VSS

 

 

 

 

 

© Jürgen Gocke

Eucor Student Council

Der Eucor Student Council vertritt die Interessen der Studierenden. Er setzt sich aus Vertreterinnen und Vertretern aus den jeweiligen Studierendenverbänden der fünf Mitgliedsuniversitäten zusammen und ist als Verein organisiert. Die Mitglieder wählen einen Vorstand, der die Interessen der Studierenden in den Gremien von Eucor – The European Campus vertritt.

Des Weiteren setzt der Student Council durch eigene Veranstaltungen Akzente im trinationalen Campusleben, unter anderem durch das Eucor Festival. Interessierte Studierende sind herzlich eingeladen, sich im Studierendenrat von Eucor – The European Campus zu engagieren.

Willst du dich im Eucor Student Council engagieren ? Dann finde hier die Informationen die du suchst.