Studierendenrat

 

Der Studierendenrat (SR) ist das Parlament der Studierenden der Universität Basel und stellt das höchste Gremium der studentischen Körperschaft dar. Hier wird über Hochschul- und Bildungspolitik debattiert und entschieden. Der SR verfügt über alle rechtlichen Grundlagen – Statuten, Reglemente, u.v.a. – der skuba. 

Die Fakultäten sind proportional gemäss ihrer Studierendenanzahl vertreten. 

Primär befasst sich der Studierendenrat mit verschiedensten (aktuellen) hochschulpolitischen Themen, erarbeitet diesbezüglich Positionen und legt Stellungnahmen sowie Pressemitteilungen vor. Die Vorstände und die Geschäftsführung der skuba werden vom Studierendenrat gewählt und kontrolliert. Der SR verabschiedet das Budget und prüft die Jahresrechnung der skuba. Darüber hinaus vergibt der SR Subventionen und Förderungen an studentische Aktivitäten und Projekte aus seinem Budget. 

In der Regel werden pro Semester fünf Sitzungen abgehalten.

Bei Vakanzen im Studierendenrat sind Nachnominationen für die jeweiligen Wahlkreise möglich. Meldet euch für den Studierendenrat und entscheidet mit! Weitere Infos unter Kontakt